Startseite » Räder aus dickem Polyurethan

17

Feb

Räder aus dickem Polyurethan

 

Neuheiten

Räder aus dickem Polyurethan

 

Diese Räder wurden entwickelt, um das Bewegen von Wagen mit schweren Lasten auf unebenen Böden zu verbessern. Sie sind die beste Wahl in allen Fällen, in denen eine bessere Hindernisüberwindung als bei den Rädern aus Polyurethan TR (Serie 65) und eine höhere dynamische Tragfähigkeit als bei den Rädern aus weichem Polyurethan TR-ROLL (Serie 62) gefordert sind.

 

Der besonders dicke Laufbelag aus PU gewährleistet:
- Eine optimale Fähigkeit zum Überwinden von Hindernissen;
- Geringere Kraftaufwendung beim Schieben des Wagens;
- Ausgezeichnete Leistungen beim manuell-mechanischen oder mechanischen Schleppen;
- Ausgezeichnete Leistungen im Laufe der Zeit auch bei hohen Geschwindigkeiten.
Die Räder mit den Durchmessern 100 und 125 mm können auch als Stabilisierräder bei Transpallets verwendet werden

 

Technische Merkmale

 

Kern aus druckgegossenem Aluminium;
Laufbelag aus Polyurethan „TR
 (Härte 95 +/- 3 Shore A), besonders dick und mit bombiertem Profil;
Nabe mit Kugellagern und mit Kugellagersitz;
Durchmesser: 100-125-160-180-200 mm; Kombiniert mit den schweren, elektrogeschweißten Gehäusen von Tellure Rôta (P, Tragfähigkeit bis 750 daN) „Medium Heavy Duty“ (EE MHD, mit Tragfähigkeit bis 1000 daN).

 

 

Weitere Informationen:
- Durchblättern Sie den Katalog der neuen Serie 65HT;
- Setzen Sie sich mit Tellure Rôta in Verbindung.