"

SERIE 73AE: Elastik Vollgummi-Räder, Kern aus Polyamid 6
SERIE 73 AE ELASTIK VOLLGUMMI-RÄDER, KERN AUS POLYAMID 6


100-200
mm
Härte
70 SHORE A
Tragfähigkeit bei 4 km/h
150-350
daN
Rollwiderstand
100-235
daN
Temperatur in°C
-20 ° / +70
°C
Räder mit ausgezeichneter Elastizität, besonders geeignet für Anwendungen auf unregelmäßigen Böden, bei Hindernissen und in gemischten Anwendungen im Innen-und Außenbereich mit mittelschweren lasten.
Die Ausgezeichnete Elastizität und die gute Gleitfähigkeit garantieren besonders auf
unregelmäßigen Böden einen niedrigen Kraftaufwand.
Elastik Vollgummi-Räder, Kern aus Polyamid 6, Lenkrolle mit Platte NL

Gehäusetyp
NL

Elastik Vollgummi-Räder, Kern aus Polyamid 6, Bockrolle NL

Gehäusetyp
NL

Elastik Vollgummi-Räder, Kern aus Polyamid 6, Lenkrolle mit Platte NL, Vorderbremse

Gehäusetyp
NL

Elastik Vollgummi-Räder, Kern aus Polyamid 6, Lenkrolle mit Platte P

Gehäusetyp
P

Elastik Vollgummi-Räder, Kern aus Polyamid 6, Bockrolle P

Gehäusetyp
P

Elastik Vollgummi-Räder, Kern aus Polyamid 6, Lenkrolle mit Platte P, Vorderbremse

Gehäusetyp
P

Elastik Vollgummi-Räder, Kern aus Polyamid 6, Lenkrolle mit Platte P, einstellbarer Bremse

Gehäusetyp
P

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

TRAGKRAFT: 150-350 daN
LAUFBELAG: bestehend aus einem Elastik Gummiring, Härte 70 Shore A
KERN: aus Polyamid 6
GEHÄUSE:  NL, P, 

ANWENDUNGSUMGEBUNG

Geeignet für Industriebereiche, auch in Anwesenheit von aggressiven Substanzen. Nicht geeignet wo organische, aromatische und chlorierte Lösungsmittel, Kohlewasserstoffe und mineralische Öle vorkommen.

SCHWACHE SÄURENSCHWACHE BASEN
STARKE SÄURENSTARKE BASEN
WASSERKOHLENWASSERSTOFFE
ALKOHOLLÖSUNGSMITTEL

BÖDEN

Für alle Bodentypen geeignet, auch im Außenbereich.
Ermöglichen eine gute Hindernisüberwindung.
Beschädigen nicht den Boden und lassen keine Spuren.

Fliesenboden
Fliesenboden
Asphaltboden
Asphaltboden
Boden aus Kunstharz-Zement
Boden aus Kunstharz-Zement
Boden ohne Belag
Boden ohne Belag
Gitterrostboden
Gitterrostboden
Boden mit Spänen
Boden mit Spänen
Boden mit Hindernissen
Boden mit Hindernissen

Rollwiderstand bei manueller Handhabung des Wagens

Die Tabelle gibt für jede Ladung und Raddurchmesser die nötige Kraft an (in daN) um ein einzelnes Rad mit einer gleichmäßigen Geschwindigkeit von 4 km/h auf glattem Boden zu schieben oder ziehen. Für Wagen mit vier Räder die handbetrieben werden müssen, sollte man Durchmesser wählen die zu Werte unter 5 daN bringen. Wo die Bewegung sehr häufig ist, sind Werte unter 3 daN empfohlen.

50 KG 100 KG 150 KG 200 KG 300 KG
100 mm 258----
125 mm 1,8357--
160 mm 12368,5
200 mm <11,72,53,86,5